Gründerinnenportrait

Posted by on Apr 1, 2019 in Allgemein | No Comments

Antje Meinzer blickt auf 25 Jahre Soziale Arbeit zurück. Sie möchte Veränderungsprozesse so mitgestalten, dass sich die daran Beteiligten wohlfühlen. Vielfalt ist dabei ein zentraler Aspekt ihrer Arbeit.

Hier geht es um Interview.


WANDEL

Posted by on Mrz 29, 2019 in Allgemein | No Comments
Goldene Zähne einer Blüte | © Marianne Ruoff 2017

Der Löwenzahn vermehrt sich durch die zarten Schirmchen, die weit und eigenständig fliegen und die Verbindung mit dem Element Luft herstellen. Jedes Schirmchen trägt eine eigene Botschaft in sich, die es in die Welt hinaus trägt und aus der etwas Neues entstehen kann. Um dies zu ermöglichen wandelt sich die Pflanze. Der Samen werden dunkler und der Blütenboden fester, bevor er zum Schirmständer wird.

Wandel braucht Festigkeit, Leichtigkeit, Durchsetzungskraft, Heilkraft, Offenheit, Geschlossenheit    Anzuerkennen, was ist, bedeutet, Veränderung zuzulassen und als Chance zu begreifen. Sich dem zu widmen, was es loszulassen gilt und das in den Blick zu nehmen, wohin es gehen soll, stellen die zwei Pole dar, in denen sich Wandel vollzieht. Uns immer wieder auszurichten und klar zu machen, wo unsere Ziele sind, hilft uns, mit Lust und Leidenschaft Neues zu wagen und zu gestalten. Innere und äußere Bewegung nachzuempfinden, zu spüren und neue Blickwinkel einnehmen, hilft uns dabei.

Vom Löwenzahn zur Pusteblume vollzieht die Pflanze vergehen und entstehen und bietet damit eine riesige Vielfalt an Formen, Farben und Wirkungen.

VIELFALT

Posted by on Mrz 29, 2019 in Allgemein | No Comments
Aufblühender Löwenzahn | © Marianne Ruoff 2017

Als Korbblütler besteht der Löwenzahn aus vielen kleinen Blütenblättern und hat in der Regel nur eine Blüte pro Stängel. Er lässt es sich aber nicht nehmen, in manchen Situationen auch zwei, drei oder vier Blüten auf einem Stängel zu produzieren. Der Löwenzahn hat nämlich bis zu drei Chromosomensätzen, wodurch er viele Variationsmöglichkeiten hat, sich wahrscheinlich sogar ohne Befruchtung vermehren kann. Seinen Namen hat er, weil seine grünen Blätter einen zackigen Rand haben, der dem Gebiss eines Löwen ähnelt. Dadurch verkörpert er Kraft, Biss, Durchsetzung und Stärke.

Wir leben in einer vielfältigen Welt mit vielen Chancen und Möglichkeiten. Sich zu orientieren ist eine Herausforderung und gelingt besser, wenn man seine eigenen Werte, Haltungen und Meinungen kennt und zum Ausdruck bringen kann.

Fest verwurzelt kann der Löwenzahn sich zur Pusteblume wandeln und fliegen….


ZEIT

Posted by on Mrz 29, 2019 in Allgemein | No Comments
Blüten wie eine Flamme | © Marianne Ruoff 2017

Als Pfahlwurzler ist der Löwenzahn tief verwurzelt mit der Erde und hat durch seinen sicheren Stand eine tiefe Verankerung in der Erde.  

Veränderungen wertvoll zu gestalten, bedeutet für mich, sich ihnen mit Zeit zu widmen. Dabei geht es häufig darum, Verbindung zwischen Menschen, Themen und Ansätzen zu schaffen. Dies gelingt, wenn man sich zuhört und sich Zeit gibt.

Sich gegenseitig zu erzählen, sich zu zeigen, ist die Grundlage, um sich zu verbinden. Manchmal scheint uns die Zeit zu verfliegen beim Zuhören, an anderen Stellen hören wir fast die Sekunden. So erleben wir uns in verschiedenen Facetten.

Wie der Löwenzahn sich wandelt und von ganz unterschiedlichen Seiten zeigt.